Katzen Kastrations-Aktion und Winterschluss-Verkauf 07.02.´15 ,11-15h

Große Kastrationsaktion am Samstag, den 7.2.15 mit Winterschlussverkauf. Das Team der Tiertafel hat sich für Kj 2o15 vorgenommen, verstärkt gegen das Katzenelend in der Stadt aktiv zu werden. Aus diesem Grund können alle Bürger, die in finanzieller, schwieriger Not geraten sind, sich an allen Samstagen im Februar zwischen 11-13h einen Gutschein für 25, Euro für eine Kastration ihrer Katze/Kater abholen. Immer  wieder melden sich Tierbesitzer, deren Katze trächtig geworden ist, dies ist nicht nötig. Das Katzenelend ist schon groß genug.Die Tiertafel, wie auch viele Tierschutzvereine in der Stadt helfen bei der Kastration. Das Tierheim, wie auch alle Pflegestellen der Tierschutzvereine sind voll besetzt, sie können teilweise keine Katzen mehr aufnehmen, selbst die süßen Katzenkinder haben Schwierigkeiten vermittelt zu werden.Die Folge ist, dass die Katzen ausgesetzt werden und dann elendig zu Grunde gehen.Die Tiertafel hilft auch tierliebenden Menschen, die ausgesetzten Katzen Futter geben, mit  Gutscheinen (Lebendfallen können ausgeliehen werden)Man tut den herrenlosen Katzen keinen Gefallen, ihnen nur Futter zu geben, ohne sich um die Kastration zu kümmern.,Bitte sprechen Sie das Team der Tiertafel an oder die Tierschutzvereine in der Stadt .Damit wir dies alles finanzieren können, würden wir uns freuen, viele tierliebende Menschen amSamstag den 7.2.15 von 11 Uhr bis 15 Uhr begrüßen zu können, denn wir führen unseren Winterschlussverkauf im Kleiderlädchen und im Trödelladen durch.Damit die Schnäppchenjadt mehr Spass macht, bieten wir Kaffee, Glühwein und Fettgebäck an. Wo?  Tiertafel Pescherhof e.V         Tomperstraße 174         41169 Mönchengladbach-Hardt  Mini`s Geschichte:Mini ein schwarz/weißes Kätzchen, sehr zutraulich, sie  wurde mit Mutter und 2 Geschwister im Alter von 4 Wochen in MG an der Aachener Str.  ausgesetzt. (Katzenkinder, die im Freien geboren und aufgewachsen sind, sind scheu und werden nur schwer zutraulich)Zum Glück wurden die frierende und hungernde Katzenfamilie von Menschen mit Herz vorübergehend aufgenommen.Mini wog 4oo g , ihre Geschwister 6oo g. Mini hatte den Endarm, ca. 3 cm heraus, aus welchem Grund auch immer.Sie hatte Schmerzen, es war ein lebensbedrohlicher Zustand, nur eine OP konnte ihr Leben retten.Anschl. wurde sie liebevoll aufgepäppelt, es wurde ein neues Zuhause gefunden, wo Mini für viel Chaos, aber auch für viel Freude sorgt.So ein Happyend gibt es leider nicht so oft,.deshalb ist es so wichtig, dass erst solcher ungewollter Nachwuchs nicht geboren wird.Die Tiertafel hat seit ihrem  Bestehen ca 1ooo Kastrationen unterstützt.Der beste  Tierschutz ist das Kastrieren. Mausi´s GeschichteMausi ist ein ca. 6 Monate altes Glückskätzchen (3Farbig), sie wollte sich in der Nähe vom Bahnhof in MG bei einer tierliebenden Dame Einlass verschaffen, denn sie hatte 4o Fieber und war nur noch Haut und Knochen(ca 1kg) .Mausi wurde dem Tierschutz übergeben und gesund gepflegt.Jetzt wiegt sie ca. 2 kg und ist nur lieb und verschmust. Für sie wird noch ein schönes Zuhause gesucht, es sollte ruhig sein und die Besitzer sollten auch Zeit für sie haben, auf andere Katzen könnte Mausi verzichten.   Bei Interesse an der Katze Mausi bitte auf das Tiertafel Handy melden Mo-Fr. 18-20h Mobil: 0157 - 34 224 678oder per Mail: tiertafelpescherhof@gmx.net  

 

Infos zu den immer DRINGEND benötigten Futter-& Sachspenden.

 

(Es darf sich auch immer jederezeit bei uns gemeldet werden, wenn Sie der Tiertafel in anderer Form helfen möchten z.B.: die Flyerausteilung vor Festen, das Erstellen von Flyern am PC, Aufräumarbeiten/Aussortierung beim Tierzubehör/Trödel ... und vieles mehr).

 

 _______________________________________________________________________

 

 

 

Liebe Grüße,

 

das Team der Tiertafel Pescherhof e.V.