13.06.21

Bericht über die Tiertafel in der heutigen Extra-Tipp am Sonntag.

Wir suchen AUSWILDERUNGSSTELLEN für unsere wilden Streunerkatzen.
Die Überschrift leitet ein wenig in die Irre.

Hier geht es zum Artikel:

https://www.meine-woche.de/staedte/moenchengladbach/meine-heimat/tiertafel-moenchengladbach-sucht-pflegestellen_aid-59279689

 

HILFE FÜR KATZEN

 

TIERTAFEL SUCHT PFLEGESTELLEN

Erst niedlich, dann ein Problem: Die Tiertafel hilft dabei, streunende Katzen kastrieren zu lassen, damit sie sich nicht unkontrolliert vermehren. 

Die Tiertafel Mönchengladbach appelliert an alle Katzenfreunde, streunende Katzen kastrieren zu lassen. Dafür gibt es Kastrationsgutscheine. Außerdem werden dringend Unterbringungsplätze gesucht.

 

Zurzeit werden von der Tiertafel und vielen Tierschutzvereinen der Stadt wieder herumstreundende Katzen, die keinen Besitzer haben, eingefangen, weil sie sich unkontrolliert vermehren. „Es ist sehr lobenswert, hungernden Katzen Futter zu geben, aber wenn der tierliebende Mensch sich nicht darum kümmert, dass diese Katzen kastriert werden, ist das kommende Tierelend vorprogammiert“, erklärt Michaele Schommertz, Vorsitzende der Tiertafel.

Sie appelliert an alle Katzenfreunde, sich an die Tiertafel oder an die örtlichen Tierschutzvereine zu wenden, falls man frei lebende Katzen findet, die noch nicht kastriert sind. „Wir helfen mit Rat und Tat“, betont Schommertz. Die Tiertafel stellt Lebendfallen zur Verfügung und finanziert Kastrationen. Wenn Katzenfreunde regelmäßig mehrere Katzen füttern, können sie von der Tiertafel auch mit Futterspenden unterstützt werden.

 

 

Außerdem sucht die Tiertafel dringend Stellen, wo eingefangene, kastrierte Katzen oder Kater nach der Erholungsphase neu angesiedelt werden können. Wer ein Plätzchen in der Garage, im Schuppen oder im Gartenhaus frei hat und einem Tier dort ein neues Zuhause bieten möchte, kann sich melden bei Michaele Schommertz unter 0152 05 96 50 41 oder bei der Tiertafel Pescherhof, Tomper Straße 174 in Hardt.


31.05.21

Bitte gebt der Tiertafel eure Stimme!
Es kostet euch nur eine Minute und einen Klick!
Es kann täglich neu für uns gestimmt werden!
Lieben Dank!

https://www.new-vereinsfoerderung.de/profile/tiertafel-pescherhof-e-v/

 

Weitere Infos unter Aktuelles.


29.05.21

Ist möglicherweise ein Bild von Text „AB SOFORT WIEDER GEÖFFNET FFNET“

Auch wir dürfen wieder öffnen!

 

Trödel-Shop, Kleiderlädchen

- wieder jeden Samstag, zu den gewohnten Öffnungszeiten, für euch geöffnet!

 

Wir freuen uns auf euch!

Die bestehenden Corona-Regeln werden selbstverständlich eingehalten.

 

 

Unsere Öffnungszeiten

 

Bitte beachten Sie die geltenden Corona-Regeln!

 

Futterausgabe
Am zweiten Samstag im Monat

in der Zeit von 10.00h bis 12.00h

(Bitte die Buchstabenzugehörigkeit beachten)

 

Kleiderlädchen
Jeden Samstag im Monat
in der Zeit von 11.00h bis 15.00h

An Futterausgabetagen von 10.00h-15.00h

 
Trödel-Shop
Jeden Samstag im Monat

in der Zeit von 11.00h bis 13.00h 

 

An Futterausgabetagen von 10.00h-12.00h


11.02.21

Wir benötigen wieder dringend Stoffbeutel oder Stofftaschen (Hauptsachen wieder verwendbar), für die Futterausgabe.

 

Hat jemand welche für uns?

 

Freuen uns auch sehr über Sponsoren, die uns ihre Taschen zur Verfügung stellen!

 

(Bild dient der Aufmerksamkeit)


Die Tiertafel Pescherhof e. V.

_______________________________________________________________________________

Gründung


Die Tiertafel Pescherhof e. V. wurde im August 2009 gegründet, um in finanzielle Not geratene Tierhalter zu unterstützen.

Die Entstehung des Vereins verdanken wir Matthias Pescher, der uns das Startkapital gab.

_______________________________________________________________________________

Warum wir helfen

 

Immer mehr Menschen geraten unverschuldet in finanzielle Not und können sich die Futterkosten für ihre vierbeinigen Mitbewohner nicht mehr leisten. Für Mensch und Tier wäre es aber eine Qual, sich deswegen von einander trennen zu müssen.

(Die Verantwortung für die Tiere bleibt bei den Haltern. Die Neuanschaffung von Tieren wird nicht unterstützt. In diesem Fall würde kein Futter für die Neuanschaffungen ausgegeben werden.)

 

_______________________________________________________________________________

Wie wir helfen

 

Durch unsere monatliche Futterausgabe, Kastrationsgutscheine für Katzen/Kater und durch unser Trödelstübchen und das Kleiderlädchen.
Bei Wohnsitz in Mönchengladbach und nach Vorlage eines entsprechenden Bescheides (Rente, Krankheit, ALG, Hartz4, Sozialgeld, Aufstockungsbescheid) sowie des Personalausweises wird Futter, Streu, etc. für nicht mehr als drei Tiere einer Art ausgegeben, ausreichend für 3-4 Tage.
_______________________________________________________________________________

 

Wie Sie helfen können

 

Wir benötigen für unsere Arbeit Ihre Futter-, Sach- und Geldspenden.

_______________________________________________________________________________

 

Kastrationsgutscheine

 

Wir geben Kastrationsgutscheine für Katzen und Kater aus.

Damit wollen wir verhindern, dass immer mehr Katzenkinder ungewollt zur Welt kommen.

Viele dieser Katzen erfahren höchstens in den ersten Monaten ihres Lebens die menschliche Zuneigung, wenn sie noch klein und niedlich sind.

Kastrationsgutscheine für Katzen und Kater können bei uns erworben werden und sind drei Wochen gültig.

Die Zuzahlung bei Ausgabe eines Gutscheins beträgt 30€ (Katze oder Kater).

 

_______________________________________________________________________________